Nostril piercing results in liver transplant for girl in New York

0

LAKE SUCCESS, NY (WCBS) – Ein Nasenpiercing ging schrecklich schief.

Was als Schönheitserklärung begann, endete mit einer schweren Infektion, und eine Organtransplantation war erforderlich, um ihr Leben zu retten.

Der winzige Diamantknopf in Dana Smiths Nase war etwas, das sie aus einer Laune heraus beschlossen hatte.

Es kostete nur 60 Dollar, kostete aber fast ihr Leben.

Für Dana Smith führte ein winziger Diamantbolzen zu ernsthaften Gesundheitsproblemen.(Quelle: WCBS / CNN)

Die 37-jährige Mutter aus Queens fühlte sich einen Monat später krank: „Magenschmerzen, ich hatte das Gefühl, meinen Appetit verloren zu haben.“

Dann konnte sie weder essen noch trinken.

„Ich wollte nicht ins Krankenhaus, weil ich so bin, mit COVID-19. Es kam zu dem Punkt, an dem ich das Gefühl hatte, keine Wahl zu haben “, sagte Smith.

Ärzte des jüdischen Krankenhauses von Long Island und des Krankenhauses der North Shore University diagnostizierten bei Smith ein sehr seltenes Leberversagen.

“Fulminantes Leberversagen ist, wenn Sie vollkommen gesund sind, ein Virus bekommen und innerhalb von zwei Monaten ins Koma fallen”, sagte Dr. Lewis Tepperman, Transplantationsdirektor bei Northwell Health.

Später wachte sie auf und erfuhr, dass sie eine Lebertransplantation hatte.

„Ich war ziemlich schockiert. Ich wusste nicht, was ich denken sollte “, sagte Smith. „Ich dachte nur, ich hätte ein Magenvirus. Ich wusste, ich hätte gedacht, dass meine Leber versagt, und es bestand die Möglichkeit, dass ich heute nicht hier bin. “

Die mysteriöse Schuldige, ihr Nasenpiercing, hatte sich mit Hepatitis B infiziert. Ärzte sagen, es sei ein Prozess der Beseitigung gewesen.

„Wir konnten es nicht herausfinden, bis das ganze Band von ihrer Nase entfernt war, und ich sagte:‚ Schau dir das an. Wann hast du das bekommen? Es ist so winzig “, sagte Tepperman und sagte, es sei genau am Ende des Erntedankfestes.

Die Ärzte sagten, sie hätten einen Anstieg des Leberversagens gesehen.

“Ich denke, das hat damit zu tun, dass Menschen nicht schnell genug ins Krankenhaus kommen, um behandelt zu werden”, sagte Tepperman.

Smith erzählt ihre Geschichte, um andere zu warnen, dass es ein tödlicher Fehler sein kann, zu lange auf einen Arzt zu warten oder ins Krankenhaus zu gehen – selbst während der Pandemie.

„Wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas nicht stimmt, sollten Sie sich auch bei COVID noch auschecken lassen, weil Sie es nie wissen. Diese eine Entscheidung hat mir das Leben gerettet “, sagte Smith.

Ärzte empfehlen einen Hepatitis-B-Impfstoff für alle, insbesondere für diejenigen, die ein Piercing in Betracht ziehen.

Copyright 2021 WCBS über CNN Newsource. Alle Rechte vorbehalten.

Leave A Reply

Your email address will not be published.